Teilnehmerfeld vollständig mit Änderung

Das Organisationsteam freut sich, dass komplette Teilnehmerfeld präsentieren zu können. Dazu bedauern wir, dass das Team aus Oslo kurzfristig absagen musste. Als Ersatz für die Norweger kommt erstmals der SC Heerenveen aus den Niederlanden nach Varrel.

Außerdem erstmals dabei der RBC Roosendaal aus den Niederlanden, der SC Verl, der VfB Oldenburg, FK Partyzan Minsk aus Weißrussland und der ETV Hamburg. Zum 25. mal besucht uns das Team von Werder Bremen und zum 10. mal kommen die Teams vom TV Stuhr und vom FC Hansa Rostock .

Dazu kommen altbekannte Gesichter aus den Niederlanden von Vitesse Arnheim, aus Finnland vom FC Honka Espoo, Aalborg BK aus Dänemark, die Fortuna aus Düsseldorf.

Wieder dabei sind auch die Teams von Weyhe-Lahausen, Liepajas Metalurgs aus Lettland und natürlich der Gastgeber TuS Varrel.


Image Image Image
Image
Image
Image
Image
Image Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Montag, den 30. Mai 2011 um 09:14 Uhr
   

Danke

Wir danken allen Sportkameraden, Eltern unserer Spieler, Varreler Bürgern, den Sponsoren, der Gemeinde Stuhr und allen Ehrenamtlichen für die tatkräftige Hilfe, Unterbringung von Gästen und finanzielle Unterstützung bei der Ausrichtung unseres diesjährigen Turniers sehr herzlich.

Wir wünschen allen Besuchern unserer Internetpräsentation viel Spaß beim durchstöbern der Seiten!

Ihre Turnierorganisation

 

Samstag, den 01. Januar 2011 um 23:00 Uhr
   

Champions League Finale

Wie auch im Vorjahr wird eine Leinwand aufgebaut, auf der Live-Fussball gezeigt wird.

Diesmal das Champions-League-Finale mit deutscher Beteiligung.

Image VS
Image
Mittwoch, den 12. Mai 2010 um 14:27 Uhr
   

Teilnehmerfeld ist vollständig!

Die Teams für das 2010er Turnier stehen fest! Wir sind besonders erfreut mehrere Bundesligisten, Neulinge und auch einige

Rückkehrer begrüßen zu dürfen.

Image SV Werder Bremen
wie im Vorjahr ist der Lokalmatador mit seiner 24ten Teilnahme dabei
Image VfL Wolfsburg
der amtierende deutsche Meister ist zum dritten Mal dabei
Image Borussia M'gladbach nach einem Jahr Pause sind auch die Borussen wieder im Rennen
Image TSV Bayer 04 Leverkusen
nach dem Turniersieg 2009 soll die Titelverteidigung her
Image Fortuna Düsseldorf
der Dauerbrenner ist schon zum 32. Mal dabei
Image TuS Varrel

als Gastgeber wieder vetreten

Image FC Honka Espoo (FIN)

der finnische Vizemeister besucht Varrel zum zweiten Mal

Image FC Hansa Rostock

zum neunten Mal dabei, das Team von der Ostsee

Image TSV Weyhe-Lahausen

zum ersten Mal dabei, das Team aus Weyhe


Image U13 - Georgien

zum ersten mal dabei, das georgische Nationalteam

Image SK Liepajas Metalurgs

zum ersten Mal dabei, der Liepajas Metalurgs aus Lettland

Image TSV Bassum

nach 1993 wieder dabei, einer unserer regionalen Vertreter


Image Malmö FF

auch wieder dabei, unser schwedischer Vertreter

Image 1.FC Kaiserslautern

zum ersten Mal dabei, die roten Teufel aus Kaiserslautern

Image Vitesse Arnheim

auch wieder dabei, der niederländische Erstligist aus Arnheim.

Image Aalborg BK

auch wieder dabei, mit der siebten Teilnahme der dänische Topclub aus Aalborg

Freitag, den 16. April 2010 um 01:02 Uhr
   

Teilnehmerfeld ist vollständig!!

Das Organisationsteam freut sich den letzten Teilnehmer für 2010 nennen zu können.
Als letztes Team stößt, mit seiner fünften Teilnahme, der TSV Bassum hinzu.

Bisher schon dabei, die georgische U13-Nationalmannschaft, aus der Bundesliga der SV Werder Bemen (24ste Teilnahme), Titelverteidiger Bayer 04 Leverkusen (13te Teilnahme in Folge), der Sieger von 2008 Borussia Mönchengladbach und der amtierende deutsche Meister VfL Wolfsburg.

Außerdem reist der finnische Vizemeister FC Honka Espoo nach dem letzten Jahr zum zweiten mal wieder nach Varrel.
Mit Hansa Rostock (9. Teilnahme) und dem Dauerbrenner Fortuna Düsseldorf, welche nun zum 32. mal anreisen, und dem 1.FC Kaiserslautern sind auch auch drei Mannschaften aus der 2. Bundesliga vertreten. Außerdem Vitesse Arnheim aus den Niederlanden mit ihrer dritten Teilnahme in Folge, SK Liepajas Metalurgs den amtierenden lettischen Meister, Malmö FF aus Schweden, nach mehrjähriger Abstinenz der dänische Topclub Aalborg BK und der TSV Weyhe-Lahausen aus der Region.

Und natürlich der TuS Varrel als Gastgeber.

Image Image Image Image

Image Image Image Image

Image Image Image Image

Image Image Image Image
Dienstag, den 13. April 2010 um 23:00 Uhr
   

Leverkusen holt vierten Titel

Das Pfingstturnier-Organisationsteam bedankt sich bei den Sponsoren, Spendern, Besuchern, Eltern, Mannschaften und allen Helfern, die es möglich machten zwei tolle Turniertage und einen schönen Begrüßungsabend veranstalten zu können.

Das Wetter spielte größtenteils mit und die Mannschaften lieferten sich spannende und umkäpfte Partien auf höchstem Niveau.

Bayer 04 Leverkusen schlug in einem spannenden Finale den deutschen Meister VfL Wolfsburg. Nach der regulären Spielzeit hieß es 1-0 für die Werkself.

Neuling FC Honka Espoo aus Finnland gelang es bei der ersten Teilnahme gleich auf Platz 3 zu kommen, im Spiel um Platz 3 schlugen die Finnen den Bundesligisten aus Hannover mit 2:1.

Alle anderen Ergebnisse finden Sie bei den Turnierergebnissen und den Teaminfos.

Wir freuen uns darauf, Sie im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen.


Montag, den 08. Juni 2009 um 00:29 Uhr
   

Seite 7 von 8

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter > Ende >>
© 2017 - ALLROUNDER
   
| Freitag, 15. Dezember 2017 || Designed by: LernVid.com |